ACO Tiefbau

Merkzettel

Werkstoff Polymerbeton

Die besondere Materialzusammensetzung und modernste Fertigungstechnologien verleihen dem ACO Polymerbeton seine herausragenden Eigenschaften. ACO Polymerbetonprodukte verfügen z. B. bei vergleichbarer Dichte über wesentlich höhere Festigkeitswerte und ein geringeres Gewicht als vergleichbare Betonprodukte.

ACO Polymerbeton besteht zum überwiegenden Teil aus natürlich vorkommenden mineralischen Rohstoffen, wie z. B. Quarz, Basalt und Granit. Sie werden in Form von Sanden und Kiesen bestimmter Korngrößenzusammensetzungen (Sieblinien) mit einer Kunstharzmatrix gebunden.

Polymerbeton hat eine Wassereindringtiefe von 0 mm, ist also absolut dicht. Aufschlagendes Wasser fließt schnell ab, Frostschäden sind ausgeschlossen.

Für Beton fordert die DIN EN 1433 im Zusammenhang mit der nationalen Vornorm V 19580 aufgrund der Wasseraufnahme des Werkstoffs und der hiesigen klimatischen Bedingungen den Nachweis der höchsten Qualitätsstufe „W“. Aufgrund seiner hervorragenden Materialeigenschaften erfüllt Polymerbeton diese Anforderungen und eine besondere Kennzeichnung ist nicht erforderlich.

  • Frost-Tausalz-Beständigkeit
    Polymerbeton erfüllt die Anforderungen der DIN 1045-2 (Anwendungsregeln zu
    DIN EN 206-1) an die mittlere Abwitterung und die innere Schädigung. Polymerbeton wird der Expositionsklasse XF 4 zugeordnet.

  • Chemikalienbeständigkeit
    Gemäß der ACO Beständigkeitsliste ist Polymerbeton ohne zusätzliche Beschichtungen beständig gegenüber aggressiven Medien und sogar unter extremen Bedingungen vielseitig und dauerhaft einsetzbar. So ist er beständig gegen gängige Enteisungsmittel und resistent gegen biogene Schwefelsäure. Es kommt zu keiner Kontamination.

  • Brandbeständigkeit
    Ein wichtiges Kriterium für die Anwendung von Polymerbeton im Tunnel ist die Klassifizierung „nicht brennbar“. Die Polymerbeton-Sondermischung für Tunnelrinnen erfüllt die Vorgaben der ZTV-ING und der RABT.
  • Geringe Fertigteilgewichte
    Kosten und schont Ressourcen, insbesondere beim Transport.
    Aufgrund wesentlich höherer Festigkeitswerte bei einer vergleichbaren Dichte sind ACO Polymerbetonprodukte bei gleicher Belastbarkeit leichter als klassische Betonprodukte. Das geringe Gewicht von ACO Bauelementen aus Polymerbeton vereinfacht die Handhabung, den Einbau, reduziert Kosten und schont Ressourcen, insbesondere beim Transport.

  • Recyclingfähigkeit
    Polymerbeton trägt durch seine extreme Langlebigkeit zur Abfallvermeidung bei. Er lässt sich dem Recyclingprozess zuführen und wird dem Abfallschlüssel 17 0107 (Gemische aus Beton, Ziegel, Fliesen und Keramik) gem. „Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis“ für mineralische Abfälle zugeordnet.

  • Qualitätsprodukte durch Qualitätssicherung
    ACO ist ein zertifiziertes Unternehmen nach der DIN EN ISO 9001. Die Rohstoffe des Polymerbetons unterliegen einer strengen Spezifikation und ständigen Qualitätsüberwachung. Zusätzlich zur Eigenüberwachung gemäß DIN EN 1433 erfolgt eine regelmäßige Produktprüfung und Fremdüberwachung durch die niederländische Kiwa. Typprüfungen gemäß europäischer Bauprodukteverordnung 305/2011 und DIN EN 1433 erfolgen durch den Güteschutz Beton- und Fertigteilwerke Nord e.V.

Die glatte Oberfläche von Polymerbeton lässt Wasser und Schmutzpartikel in der Rinnensohle schnell abfließen und ist leicht zu reinigen. Dies wird auch durch die hohe hydraulische Leistung des V-Querschnitts unterstützt.

Der untere, engere Teil des Querschnitts sorgt schon bei wenig Wasser für eine hohe Fließgeschwindigkeit und damit für einen optimierten Selbstreinigungseffekt. Gerade die Selbstreinigungskraft bei geringeren Regenspenden ist enorm wichtig, um dann bei einem Starkregenereignis den vollen Abflussquerschnitt zur Verfügung zu haben. Dieses angepasste Entwässerungsprinzip hat sich in der Kanalisationstechnik bereits seit Jahrzehnten mit den sogenannten Eiprofilen bewährt. Diese Profile haben gerade bei geringer Wasserführung eine große Füllhöhe und somit eine optimale Fließgeschwindigkeit.

 

ACO Tiefbau Entwässerungsrinnen aus Polymerbeton


ask ACO

Welche Eigenschaften besitzt die ACO DRAIN® Multiline aus Polymerbeton?

Alle Daten im Griff – ACO Projectmanager

In jeder Leistungsphase: Mit dem ACO Projectmanager können Sie alle Projektdaten online erfassen, austauschen, speichern und verwalten.

Mehr erfahren… 

Wer kann helfen? Ansprechpartner finden

Sie brauchen schnell mal Hilfe bei technischen oder kaufmännischen Fragen? Wir helfen Ihnen direkt weiter, auch vor Ort auf der Baustelle.

Ihr Ansprechpartner…

Schön und gut – ACO DRAIN® Designkonfigurator

Stellen Sei au seiner Auswahl an unterschiedlichen Materialien und zahlreichen Rostdesigns Ihre individuelle Rinnendesignlösung zusammen.

Werden Sie kreativ…

TOP