ACO Tiefbau

ACO DRAIN® Multiline mit Seal in Technology -
Serienmäßig mit Dichtung

Stets war ACO Vorreiter und hat neue Maßstäbe gesetzt. Auch diesmal entwickelt ACO eine Sensation im Rinnenbereich: Die Rinne mit serienmäßiger Seal in Technologie, Belastungsklasse A–E und Sohlengefälle 1–10 vereint das Beste aus 40 Jahren Innovation – serienmäßige Dichtung, gewohnt einfach einzubauen und leistungsfähig.

Die einzigartige Kombination aus dem Werkstoff ACO Polymerbeton und der Dichtung sorgt erstmals für einen durchgehend dichten Rinnenstrang. Viel Mehrwert, kein Mehrpreis.
Der neue Zukunftsstandard bei ACO: ACO DRAIN® Multiline Seal in.

Sicher durch geprüfte Dichtheit 

Bei herkömmlichen Rinnensystemen geht wegen undichter Rinnenstöße ein Teil des Wassers auf dem Weg zur Regenwasserbehandlung unkontrolliert verloren. Die neue Rinne von ACO trägt dagegen zur zielgerichteten Ableitung und Behandlung des Oberflächenwassers bei. Dies bestätigt der IKT-Praxistest zur Dichtheitsprüfung.
Die Prüfung bestätigt eine dauerhafte Dichtheit des Entwässerungssystems über 72 Stunden nach 500.000 Lastzyklen.

Weitere Zertifikate

Einbau einer ACO DRAIN Multiline Seal in

Wir zeigen Ihnen in kurzen Video Sequenzen Schritt für Schritt, wie Sie den Einlaufkasten und die Stirnwände anschließen. Des Weiteren wie Sie Passstücke und Adapter für den Fließrichtungswechsel anfertigen. Zu guter Letzt sehen Sie wie Eck-, T- oder Kreuzverbindungen eingebaut werden.

Anschluss Einlaufkasten

Anschluss Stirnwände

Passstücke und Adapter

Eck-, T- oder Kreuzverbindung

 

 

dichter Rinnenstrang = Rinnenstoß mit Dichtung + dichter Werkstoff

Robuster Rinnenkörper

Die verbesserte Geometrie macht den Rinnenkörper robuster. Dies schlägt sich in optimierten, anwendungsgerechten Einbauempfehlungen nieder. Die Betongüte für den Fundamentbeton konnte für die Belastungsklassen A–C jetzt durchgängig auf C 12/15 reduziert werden.

Verbesserte Selbstreinigung

Durch die ebenen Übergänge am Rinnenstoß und die glatte Oberfläche des ACO Polymerbetons ist die Selbstreinigungsfunktion der Rinne jetzt noch besser.

Bewährtes, einfaches Handling

ACO Polymerbetonprodukte sind bei gleicher Belastbarkeit leichter als Betonprodukte: ein wesentlicher Vorteil bei Handhabung, Transport und Einbau.

Einfaches Versetzen von oben

Das einfache Stecksystem bleibt wie gehabt – an der bewährten Montage ändert sich nichts.

Entlang der ACO Systemkette geht kein Tropfen verloren

ACO Multiline ist die serienmäßig mit Dichtung ausgestattete Rinne. Mit der Seal in Technologie dichtet ACO die Schlüsselstellen eines Linienentwässerungssystems sicher ab. Damit entspricht ACO Multiline in Sachen Dichtheit und Wasserqualität schon heute den Anforderungen von morgen. 

Neben dem ACO Polymerbeton ist die neu entwickelte verliersichere Zweikomponentendichtung wesentlicher Bestandteil der Seal in Technologie. Der Rinnenkörper wird ebenfalls in einem speziellen 2K-Verfahren produziert. So entsteht ein dichter Rinnenstrang und das aufgenommene Oberflächenwasser wird vollständig in die ACO Systemkette weitergeleitet. Durch das zielgerichtete Regenwassermanagement werden Bauwerk und Grundwasser dauerhaft geschützt.

 

Irreversible Schäden frühzeitig verhindern

Niederschläge, die von Verkehrsflächen abfließen, enthalten deutlich mehr Verunreinigungen als häufig vermutet. All diese Verunreinigungen werden bei Regen unweigerlich in Bauwerke und Grundwasser geschwemmt und können hier erheblichen Schaden anrichten.
Die serienmäßig mit Dichtung ausgestattete Entwässerungsrinne ACO DRAIN® Multiline Seal in nimmt das Wasser auf und führt es ohne vermeidbare Verluste der Regenwasserbehandlung und letztendlich dem natürlichen Regenwasserkreislauf zu. Damit trägt sie entscheidend dazu bei, belastetes Oberflächenwasser sicher aufzufangen und abzuleiten. Irreversible Schäden in Bauwerken, die Schwächung von Betonfundamenten sowie die Belastung des Grundwassers können so von vornherein minimiert werden.

 

 

 


Vorteile der ACO Multiline Seal In

Regenwassermanagement mit der
ACO Multiline Seal In

TOP