ACO Tiefbau

Seminare und Messen

Herausforderung Klimawandel - askACO

Inhalt

Die Gemeinschaftsveranstaltung von ACO Tiefbau, ACO Hochbau und ACO Haustechnik widmet sich den Themen:

  • Starkregen: Wohin mit dem Wasser?
  • Herausforderungen an die Planung der praxisgerechten Dachentwässerung
  • Regelgerechte Schwellenlösungen zu Balkon und (Dach-) Terrasse

Darüber hinaus referiert Prof. Norbert H. Messer zum dem Thema "Baurecht, Vergabe, VOB"

Termin / Ort
  • 22.01.2019 Motorworld, Böblingen

Das Fachseminar ist bei den folgenden Kammern in Baden-Württemberg anerkannt:

  • Ingenieurkammer BW vergibt 2 Fortbildungpunkte
  • Architektenkammer BW vergibt 3 Unterrichtsstunden

 

Anmeldung bei Tina Voll: tina.voll@aco.com


19. Symposium Brückenbau

Das Symposium wird als Weiterbildungsveranstaltung der Ingenieurkammern BAU der Länder Rheinland-Pfalz, Hessen, NRW und Bayern anerkannt.

Termin / Ort
  • 12.-13.02.2019, Leipzig 
    Tagungsort: The Westin

Weitere Informationen und Anmeldung unter dem Verlag Wiederspahn.


Starkregen: wohin mit dem Wasser?
Seminarreihe 2

Inhalt

Die Gemeinschaftsveranstaltung von ACO Tiefbau, ACO Hochbau und ACO Haustechnik widmet sich den Themen:

  • Starkregen: Wohin mit dem Wasser?
  • Leichtflüssigkeitsabscheider und Fettabscheider
  • Kellerschutz
  • Mit Sicherheit die richtige Rinnenlösung

Darüber hinaus referiert RA Carsten Schmidt, LL.M. von den CLP Rechtsanwälten Gith, Weßling & Partner, Düsseldorf zum dem Thema "Vergaberecht: Vergabekriterien öffentlicher Bauaufträge"

Termin / Ort
  • 14.02.2019, Kloster Kreuzberg, 97653 Bischofsheim/Rhön

Anmeldung bei Petra Benkert/Julia Werner: sekretariat_reith@aco.com


4. Expertenforum Regenüberlaufbecken

Zielgruppe
  • Betriebspersonal
  • Führungskräfte
  • Ingenieure / Hochschulabsolventen
Termin / Ort
  • 26.02.2019, Stuttgart - Veranstaltungszentrum Waldaupark
    Beginn: 9 Uhr - Ende: 15 Uhr

Weitere Informationen unter www.dwa.de 


ACO Regenwelten 2019
Grundwasser schützen, den natürlichen Wasserkreislauf unterstützen

Themen
  • Starkregenereignisse und deren Einflüsse 
  • Innovative Wege zu einem gesamtheitlichen Entwässerungsmanagement 
  • Entwässerung, Regenwassernutzung und Grundwasserschutz im urbanen Raum
  • Neue Regelwerke DWA A 102 und BWK A 3 für niederschlagsbedingte Siedlungsabflüsse
  • Ganzheitliches Regenwassermanagement aus der Sicht von Wissenschaft, Betreiber und Planer in der Region
  • Der Klimawandel: Ursache und Wirkung im globalen und regionalen Umfeld
Termine / Orte
  • 22.10.2019 | Hamburg - Gastwerk Hotel
  • 29.10.2019 | Wolfsburg - Volkswagen Arena
  • 05.11.2019 | Dresden - Rudolf-Harbig-Stadion
  • 12.11.2019 | Dortmund - Signal Iduna Park
  • 14.11.2019 | Ingolstadt - Audi Sportpark
  • 19.11.2019 | Böblingen - Motorworld
  • 21.11.2019 | Köln - RheinEnergieSTADION

Weitere Informationen und zur Anmeldung...

33. Oldenburger Rohrleitungsforum 2019
"Rohrleitungen - Transportmedium für Trinkwasser und Abwasser"

Inhalt

Wasser ist die Grundlage allen Lebens auf der Erde, sauberes Wasser ist das Lebenselixier. Fehlendes Wasser ist oft Ursache für Krankheit und Mangelernährung, in der Folge für Migration und Flucht. Vor dem Hintergrund dieser die Menschheit betreff enden Fragen ist der Umgang mit Wasser auch in einem damit reichlich gesegneten Land kritisch zu sehen.
Was ist mit der Verschmutzung von Grundwasser durch industrielle Aktivitäten oder durch Landwirtschaft? Wird Wasser in Teilen Deutschlands bald schon saisonal zur knappen Ressource? Eine immer aufwändigere Wasseraufbereitung (Wasserinhaltsstoffe) erfordert sorgsamen Umgang mit dem bereits geförderten und aufbereiteten Wasser (Leckagen, Verluste). Sind die Trinkwassernetze auf zukünftige Anforderungen eingestellt (Konsumänderung, Demografie)?
Und was gilt unter diesen Aspekten für die Abwasserentsorgung, was ist hier zu tun?

Termin / Ort
  • 13.-15.02.2019 Oldenburg - Jade Hochschule

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.iro-online.de 

TOP