ACO Tiefbau

Professionelle Lösungen im Tiefbau, Garten- und Landschaftsbau sowie für den Gewässerschutz

Urbanisierung, Klimawandel und Umweltschutz erfordern immer leistungsfähigere Entwässerungssysteme. 
Dafür ist ACO Tiefbau innerhalb der ACO Gruppe der Spezialist für die Oberflächenentwässerung, die Regenwasserbehandlung, den Gewässerschutz und das Abdecken von Schächten.
Die wirtschaftlichen, qualitätsgeprüften und zertifizierten Produkte entlang der ACO Systemkette werden kontinuierlich weiterentwickelt. Darüber hinaus profitieren alle Projektbeteiligten von den umfassenden Planungshilfen und Services.

Noch Fragen? askACO.

 

Die Kompetenz im Regenwassermanagement und Gewässerschutz

Die neue Kompetenzbroschüre "Professionell planen: Regenwassermanagement und Gewässerschutz". 

Mit dieser Broschüre geben wir Ihnen für ausgewählte Anwendungsbereiche und vor dem Hintergrund des entsprechenden Regelwerks praxisorientierte Hinweise für den Einsatz der ACO Entwässerungssysteme.

Lesen Sie die neue Broschüre... und über "strg+L" gelangen Sie in den Vollbildmodus mit Blätterfunktion.

Was steht bei Regenwasser-management und Gewässerschutz am Anfang?

collect: Sammeln und Aufnehmen

Das Oberflächenwasser beziehungsweise die zu behandelnden Flüssigkeiten gelangen schnell und möglichst vollständig von der Oberfläche in das Entwässerungs-system. Dieser Teil der ACO Systemkette gewährleistet Schutz, Sicherheit und Komfort für die Menschen, Gebäude und Verkehrswege im unmittelbaren Umfeld.

Welche Oberflächenwasser-behandlung ist erforderlich?

clean: Vorreiningen und Aufbereiten

Durch integrierte physikalische, chemische oder biologische Verfahren wird das Oberflächenwasser beziehungsweise werden die gesammelten Flüssigkeiten so aufbereitet, dass sie – als Mindestanforderung – der öffentlichen Kanalisation zugeführt werden können. Dieser Teil der ACO Systemkette schafft die Voraussetzung für Recycling und nachhaltige Nutzung.

Wie werden Oberflächenabflüsse zwischengespeichert?

hold: Abhalten und Rückhalten


Speicher, Sperren und Ventile sorgen dafür, dass Oberflächenwasser beziehungsweise die zu behandelnden Flüssigkeiten innerhalb des Entwässerungssystems bleiben und dort kontrolliert geleitet werden können. Dieser Teil der ACO System-kette erhöht Schutz und Sicherheit für extreme Anforderungen, beispielsweise bei Starkregen, Überflutungen oder im Umgang mit kritischen Flüssigkeiten.

Wie wird das Oberflächenwasser kontrolliert abgeleitet?

release: Pumpen, Ableiten und Wiederverwenden

Pumpen, Hebeanlagen und Leitungssysteme übergeben das gesammelte, aufbereitete und kontrollierte Wasser in nachgelagerte Systeme und Kreisläufe. Dieser Teil der ACO Systemkette bringt das gesammelte und aufbereitete Wasser kontrolliert in nachgelagerte Systeme zur Weiterverwendung beziehungs-weise zurück in den natürlichen Wasserkreislauf.

TOP