Schwerlast

Innovatives Regenwassermanagement mit der ACO Systemkette

Starkregenereignisse nehmen zu. Doch Wasser ist unser kostbarstes Gut. Wie können wir uns vor ihm schützen – und umgekehrt? Wir haben Antworten.

Sichere Entwässerung für eine saubere Zukunft

Ob Dürrephasen oder Starkregen – das Wetter pendelt zunehmend zwischen den Extremen. Zugleich wächst der weltweite Warenverkehr, und immer mehr Schadstoffe mischen auf den Verkehrsflächen mit. Eine gefährliche Kombination für unsere Zukunft. Wie also können wir uns vor dem Wasser schützen – und umgekehrt? Und mit welchen Entwässerungslösungen erreichen wir das? Unser Blog liefert Ihnen die Antworten dazu.

Warum reicht Entwässerung allein nicht aus?

Eben noch war alles staubtrocken – schon ergießt sich ein Starkregen auf die Schwerlastfläche. Klar, das Wasser muss schnellstens runter von ihr. Doch es sollte weder die öffentliche Kanalisation überlasten noch darf es vor dem Zuführen gefährliche Schadstoffe enthalten. Vielfältige Herausforderungen, für deren Lösung verschiedenste Technologien ineinandergreifen müssen. Genau dafür hat ACO die Systemkette entwickelt. Innerhalb dieses Kreislaufs sichert jedes ACO Produkt den Weg des Wassers mit dem Ziel, es sauber und wirtschaftlich sinnvoll in den natürlichen Kreislauf zurückzuführen. Dafür stellt ACO ganzheitlich gedachte Entwässerungslösungen mit Blick auf die Umweltbedingungen von morgen bereit.

Wie passt die Systemkette zu Ihrem Projekt?

Die ACO Systemkette ist so vielfältig und individuell wie Ihr Projekt. Das bedeutet: Es gibt nicht nur eine Systemkette, sondern exakt die Lösung, die Ihren Ansprüchen gewachsen ist. Ein großer Vorteil dabei: Jeder Baustein der Systemkette ist aufeinander abgestimmt. Und Sie erhalten alles aus einer Hand.

Wie funktioniert die ACO Systemkette?

Aufnehmen und Aufbereiten, Abhalten und Ableiten – für einen verantwortungsvollen und zugleich wirtschaftlichen Umgang mit der Ressource Wasser greift die ACO Systemkette an vier entscheidenden Punkten:

1. collect: Sammeln und Aufnehmen

Der Regen nimmt kein Ende – wohin also mit all dem Niederschlag? Hier tritt Teil 1 der ACO Systemkette in Aktion: Das gesamte Oberflächenwasser strömt schnell und sicher von den Schwerlastbereichen in das Rinnensystem. So werden Überschwemmungen vermieden und freie Verkehrswege ermöglicht.

2. clean: Vorreinigen und Aufbereiten

Der Niederschlag wurde von der Verkehrsfläche abgeleitet – doch mit ihm auch solch gefährliche Schadstoffe wie Öl, Feinstaub und Chemikalien. Wie wird das Wasser nun wieder sauber? Hier kommt Teil 2 der Systemkette ins Spiel: Zum Beispiel als Abscheider. Sie nehmen das gesamte Oberflächenwasser auf und filtern die Schadstoffe heraus. Hierbei wird das Wasser durch integrierte physikalische, chemische oder biologische Verfahren so aufbereitet, dass es der öffentlichen Kanalisation zugeführt werden kann.

3. hold: Abhalten und Rückhalten

Das Regenwasser ist aufgenommen und gereinigt – doch die öffentliche Kanalisation stößt wegen der riesigen Wassermengen an ihre Grenzen. Wie verhindern wir, dass sie überläuft? Oder anders gefragt: Wie können wir das Regenwasser zwischenspeichern und zurückhalten? Im 3. Teil der ACO Systemkette agieren Speicher, Regenrückhaltebecken und Drosselsysteme. Sie sorgen dafür, dass die Flüssigkeiten innerhalb des Entwässerungssystems bleiben und dort kontrolliert geleitet werden. So sind Schutz und Sicherheit auch bei extremen Anforderungen wie Starkregen, Überflutungen oder im Umgang mit kritischen Flüssigkeiten gewährleistet.

4. release: Pumpen, Ableiten und Wiederverwenden

Das saubere Wasser ist bereit, in den Kreislauf zurückzukehren – doch wie gelingt das? Die Antwort liefert Teil 4 der Systemkette: Mithilfe von Pumpstationen, Hebeanlagen und Leitungssystemen wird das gesammelte, aufbereitete und kontrollierte Wasser nun in die nachgelagerten Systeme oder natürlichen Kreisläufe übergeben – und die wichtigste Ressource unseres Lebens bleibt sauber im Fluss.

Kurz gesagt: Die ACO Systemkette ist gerüstet für die klimatischen und verkehrstechnischen Herausforderungen der Zukunft. Sie ermöglicht in ihrem Zusammenspiel eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Weiterverwertung des Wassers und leistet so einen wichtigen Beitrag für unsere Welt von morgen.

ACO Tiefbau Profi Chat
TOP