ACO Aufsätze Multitop und Standard für alle Anwendungsbereiche

Die ACO Multitop Aufsätze für Straßenabläufe zeichnen sich durch hohe Funktionalität, individuelles Rostdesign und leichte Bedienbarkeit aus. Das Doppelscharnier ermöglicht einfaches, schnelles Öffnen durch beidseitiges Aufklappen des Rosts um ca. 110 Grad. Somit kann der Einbau unabhängig von Fahrtrichtung und Gefällestrecke erfolgen. Das wiederum vermeidet Einbaufehler. Zudem ist der Rost durch senkrechtes Abheben komplett herausnehmbar. Die schraublose, verkehrssichere Arretierung sichert den Rost gegen Vandalismus. Dennoch iste ine leichte Handhabung und Wartung weiterhin gegeben. Mit einem handelsüblichen Aushebeschlüsseln können Sie den Rost herausheben. Mit den Aufsätzen bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Anwendungenbereichen. Die Auswahl ist groß - ob im Fußgängerverkehr, auf Autobahnen oder auf Bergstraßen und Straßen mit starkem Gefälle. Überall finden Multitop Aufsätze ihren Einsatz.

Die ACO Aufsätze Standard entsprechen der DIN EN 124-2 und DIN 1229. Der zu diesem Bereich gehörende Frankenaufsatz mit wartungsfreier Klemmarretierung entspricht zudem der Gütesicherung Kanalguss RAL-GZ 692.

Weitere Informationen



Zum Schutz gegen Vandalismus oder unbefugtes Entfernen werden häufig Aufsätze mit Scharnier und Verschraubung eingesetzt. Diese Abläufe sind relativ wartungsintensiv. Sie werden so eingebaut, dass geöffnete Roste in Fahrtrichtung zuklappen. Einbaufehler sind dabei nicht auszuschließen. Multitop-Aufsätze haben grundsätzlich ein Doppelscharnier und eine schraublose Arretierung.

Schraublose Arretierung
Die schraublose, verkehrssichere Arretierung sichert den Rost gegen Vandalismus, ermöglicht aber gleichzeitig eine leichte Handhabung und Wartung. Zum Öffnen ist der Einsatz von handelsüblichen Aushebeschlüsseln möglich. Zum optimalen Handling empfehlen wir die Universal-Handzange mit Haken und Lösehebel.

Beidseitig aufklappbarer Rost
Das multifunktionale, schmutzunempfindliche und bruchsichere Doppelscharnier ermöglicht einfaches, schnelles Öffnen durch beidseitiges Aufklappen des Rosts um ca. 110 Grad. Dadurch ist ein fahrtrichtungs-und gefällestreckenunabhängiger Einbau möglich, wodurch Einbaufehler vermieden werden. Zusätzlich ist der Rost durch senkrechtes Abheben komplett herausnehmbar.

Zulässige Schlitzgeometrien für Roste in Aufsätzen sind in DIN EN 124 festgelegt. Dabei unterscheidet man sinngemäß

  • Einsatzbereiche mit vorwiegender Beanspruchung durch Fußgänger. Nach DIN EN 124 sind hier folgende Schlitzgeometrien zulässig:
    • Schlitzbreite 8 bis 18 mm keine Begrenzung der Schlitzlänge
    • Schlitzbreite 18 bis 25 mm Schlitzlänge auf 170 mm begrenzt
  • Einsatzbereiche mit vorwiegender Beanspruchung durch Straßenfahrzeuge. Nach DIN EN 124 sind hier folgende Schlitzgeometrien zulässig:
    • Schlitzbreite 16 bis 42 mm ohne Begrenzung der Schlitzlänge bei quer zur Fahrtrichtung liegenden Schlitzen
    • Schlitzbreite 16 bis 32 mm mit Begrenzung der Schlitzlänge auf 170 mm bei allseitig befahrbaren Abläufen

Der überwiegende Teil der Multitop Aufsätze ist auf Grund seiner besonderen Schlitzgeometrie in allen v.g. Einsatzbereichen einsetzbar.

Die große Aufstandsfläche an der Rahmenunterseite verringert die Flächenpressung im Mörtelbett und gewährleistet einen dauerhaften Lastabtrag. Der umlaufende geschlossene Gussrahmen eignet sich für den Einsatz in Pflasterflächen. Das Überfahren ist klapperfrei durch dämpfende Einlagen im Rahmen (4-fach-Dämpfung).

Die Aufsätze Multitop sind mit vorgeformter, geschlossener Bauzeitentwässerung ausgestattet. Diese kann bei Bedarf geöffnet werden. Übliche Hilfsmittel wie Stopfen, Verschlussbleche usw. sind nicht erforderlich. Die Bauzeitentwässerung verfügt über einen großen Einlaufquerschnitt, da sie nicht durch Roststäbe eingeengt wird.


Multitop Design

Allrounder


Multitop Design für nahezu alle Anwendungen, durch die spezielle Schlitzgeometrie auch für Bereiche mit Fußgängerverkehr geeignet

Aqua Plus Design

maximaler Einlaufquerschnitt

Aqua Plus Design für Einsatzbereiche mit hoher Schmutzbelastung durch Laub, Grünschnitt und Abfall sowie für überflutungsgefährdete Bereiche

Aqua Plus Design

maximaler Einlaufquerschnitt

Ausführung mit einseitigem Scharnier für den Einsatz auf Autobahnen

Standard

gemäß DIN 4052


Standarddesign ohne Arretierung, durch Eigengewicht gesichert, geeignet für Fahrbahnen, Straßen, Industrie- und Parkflächen

Bergstraßenaufsatz

außergewöhnlich hohes Schluckvolumen

Baulänge 800 mm und optimierte Querstege. Besonders geeignet für Bergstraßen und Straßen mit starkem Gefälle

ACO Tiefbau Profi Chat
TOP