Punktentwässerung von Industrieflächen

ACO DRAIN® Punktablauf

Der ACO DRAIN® Punktablauf E 600 – F 900 steht für alle Bereiche von Schwerlastflächen in Industriegebieten, auf Flughäfen bis hin zu Straßenrändern zur Verfügung, bei denen es aus geländetechnischer Sicht eine Punktentwässerung erforderlich ist. Die Entwicklung des flexiblen Punktablaufes bis Klasse F 900 beruht auf den Erfahrungen des Rinnensystems ACO PowerDrain V275 P. Die bewährte schraublose Arretierung Powerlock gewährleistet ein dauerhaftes Öffnen und Schließen ganz ohne Schrauben. Darüber hinaus besitzt das System die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) Nr. Z-74.4-78 für die Verwendung in LAU-Anlagen.

ACO DRAIN® Trennablauf

Das ACO DRAIN® Trennablaufsystem zur umweltfreundlichen Entwässerung von Biogasanlagen, Fahrsilos und Silage-Lagerflächen entspricht der DIN EN 1433/DIN V 19580 für die Belastungsklasse E 600 – F 900. Es besteht aus frost- und tausalzbeständigem Polymerbeton. Am Boden des Trennablaufes befinden sich zwei senkrechte Anschlüsse mit einem Durchmesser von DN/OD 160, die wechselseitig mit einem Sicherheitsstopfen verschließbar sind. Je nach Nutzung der Vorgruben ist eine Trennung von Regen- bzw. Schmutzwasser möglich. Um für Wartungs- und Reinigungszwecke einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu den Punktabläufen sicherzustellen, sind die integrierten Gussroste aus Gusseisen EN-GJS mit der schraublosen Arretierung Powerlock versehen. Die Abläufe sind optional auch mit einem Filtersack verwendbar.

ACO Tiefbau Profi Chat
TOP