Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.

Sedimentationsanlagen – die schützende Vorreinigungsstufe

Sedimentationsanlagen werden eingesetzt, um Oberflächenwasser von Sinkstoffen zu befreien und damit Versickerungsanlagen oder Regenwasserkanäle vor Versandung zu schützen.
ACO Sedised-P und -C können Niederschlagswasser von Sedimenten bis zu einer bestimmten Korngröße reinigen. Ausschließlich bei der Bemessung wird mit einer Oberflächenbeschickung wahlweise von 9, 10 oder 18 m3/(m2h) gerechnet. ACO Sedised-P und –C sind Sedimentationsanlagen gemäß DWA M 153 Typ D21, 24 oder 25.
Die optimierten Sedimentationsanlagen ACO Sedismart-C entsprechen nach DWA M 153 dem Typ D25 und erreichen durch einen Rotationseinsatz im Becken eine höhere Sedimentationswirksamkeit.

Anwendungsbeispiel: öffentliche Wege und Plätze

Anwendungsbeispiel ACO Systemkette für eine Regenwasserrückhaltung mit ACO Stormbrixx:

Aufnahme des Regenwassers durch eine ACO Entwässerungsrinne – Reinigung des Regenwassers mit ACO Sedised-C – Zwischenspeichern im Blockspeicher ACO Stormbrixx – zeitverzögerte Abgabe des Regenwassers mittels eines ACO Drosselschachts

Baukastenprinzip

ACO Sedised-C und ACO Sedismart-C

ACO Sedised-P ist ein Behälter aus Kunststoff in monolithischer Bauweise. Das geringere Gewicht ist gegenüber Behältern aus Beton ein klarer Vorteil. Aus statischen Gründen ist die maximale Einbautiefe von 3 m zu beachten. Durch unterschiedliche Aufsätze sind Varianten der Belastungsklasse B 125 und D 400 verfügbar.

ACO Sedised-C ist ein Behälter aus Beton, der in der Ausführung Klasse D 400 zur Verfügung steht.

Die optimierte Sedimentationsanlage ACO Sedismart-C hat einen Innenkörper, den das zu reinigende Niederschlagswasser um- und durchströmen muss. Dadurch wird das Wasser im Schlammfang in eine Rotationsströmung versetzt. Die Fließzeit verlängert sich, das Sedimentieren der Feststoffe wird optimiert. Die Grenzen der hydraulischen Leistungsfähigkeit der optimierten Sedimentationsanlagen wurden mittels hydrodynamischer Strömungssimulation von einem externen Gutachter bestätigt. Die optimierten Sedimentationsanlagen ACO Sedismart-C entsprechen nach DWA M 153 dem Typ D25.


ACO Tiefbau Profi Chat

Footer

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der direkte Zugriff auf die AGB von ACO Tiefbau.
Zu den AGB.

Newsletter

Aktuelle Themen und nützliche Hinweise zu Produkten, Veranstaltungen und Brancheninformationen erhalten Sie regelmäßig mit unserem Newsletter Tiefbau aktuell. Jetzt anmelden

Social Media

Verbinden Sie sich mit ACO Tiefbau auf Facebook, LinkedIn, Pinterest, Instagram und entdecken Sie unseren Kanal auf Youtube.

TOP