Entwässerung auf Containerumschlagflächen

Heutzutage werden Güter in Containern mit mehreren Verkehrsträgern transportiert. Dreh- und Angelpunkt sind meistens Hafenanlagen oder Containerdepots. Hohe Radlasten entstehen durch die sogenannten Reach Stacker oder Van Carrier (Straddle Carrier). Sie stellen bei der Realisierung eines Objektes eine besondere Herausforderung dar. Dies betrifft sowohl die Planung als auch die Bauausführung von Entwässerungsanlagen und Schachtabdeckungen sowie den Gewässerschutz. Ebenso muss der Zugang zu unterirdischen Anlagen der Ver- und Entsorgung unfallfrei und betriebssicher gewährleistet sein. Befinden sich noch Betankungsanlagen oder Waschplätze auf dem Gelände, stehen Öle und wassergefährdende Stoffe im Fokus. Diese müssen bei einer Havarie sicher aufgenommen und abgeleitet werden.

Welche Produkte passen zum Containerumschlag?


Entwässerungsrinnen in Schwerlastflächen

In Schwerlastbereichen müssen Entwässerungssysteme nach der europäischen Norm DIN EN 1433 mühelos der Belastungsklassen E 600 oder der höchsten Klasse F 900 gewachsen sein. Jedes Mal, wenn auf sie und die umgebende Fläche Schwerlast einwirkt, entsteht ein Lastbild, das eine Verschiebung zeigt und in der Konsequenz zu einem Kippmoment führen kann. Um dies zu vermeiden, müssen alle Entwässerungskomponenten von Anfang an sauber in den Untergrund eingebunden werden. Und natürlich müssen die Komponenten selbst jeder statischen Lasteinwirkung widerstehen. Neben den Einzellasten sind die Systeme außerdem extrem hohen dynamischen Kräften ausgesetzt. Scherkräften zum Beispiel, die im Zusammenspiel mit den enormen Massen der Lkw oder Reachstacker höchste Belastungen erzeugen. Anfahren, Lenken, Abbremsen – all das wirkt permanent auf die Zargen, Abdeckungen und Flanken der Systeme ein. Genau wie die horizontalen Schublasten, die zum Beispiel durch Wärmeausdehnungen der angeschlossenen Flächen entstehen.

Schwerlastrinne

ACO PowerDrain Performance ist ein echter Allrounder für Verkehrsflächen, der starken Belastungen standhält und auch bei höheren Fließgeschwindigkeiten im Bereich von Rampen ein gutes Abflussverhalten zeigt. Die Produktlinie überzeugt mit einem neuen Nennweitensystem, universeller Stabilität, Funktionalität, Gestaltungsfreiheit und innovativer Geräuschdämmung.

Monolithische Rinne

ACO DRAIN® Monoblock ist eine Entwässerungsrinne in monolithischer Bauweise. Die Fertigung erfolgt in einem Stück ohne lose Teile und ohne Klebefuge. Der hohe Einlaufquerschnitt und der V-Querschnitt sorgen für eine schnelle Ableitung des Wassers. Zum Einsatz kommt das System in allen Bereichen der Verkehrsflächenentwässerung auch der Quer- und Längsentwässerung auf Schnellstraßen und Autobahnen, bis zur Belastungsklasse F 900 nach DIN EN 1433.

Retentions-/ Schwerlastrinne

Die ACO Qmax wurde speziell für die lineare Oberflächenentwässerung und Retention von großen versiegelten Flächen mit Verkehrsbelastungen bis zur Klasse F 900 entwickelt. Vorteil ist das geringe Gewicht bei besonders robuster Konstruktion. So hält die Qmax hohen Belastungen und großen Wassermengen stand.

Schachtabdeckungen in Schwerlastflächen

Rund und rechteckig für unterschiedliche Anwendungen

Besonderen Anforderungen an Schachtabdeckungen in Schwerlastflächen entstehen durch Radlasten und Verkehrsfrequenzen. Die vertikalen und horizontalen Kräfte werden unter anderem über die Schachtabdeckungen in die Bauwerke oder in die Verkehrsflächen abgegeben. Sie entstehen aufgrund von statischen und dynamischen Lasten, also Kurvenfahrten und Bremsvorgängen. Somit sollte schon bei der Planung auf die richtige Produktauswahl geachtet werden. Dazu gehört unter anderem, dass die Schachtabdeckungen Klasse F 900 der Norm EN 124 entsprechen. Zudem sollten Sie funktionssicher sein und bei WHG-Flächen eine Dichtheit für den Gewässerschutz gewährleisten.

runde Schachtabdeckungen

Häufige Schäden an und um runde Schachtabdeckungen sind:

  • Rissbildung im angrenzenden Oberflächenbelag
  • abgesackte Schachtabdeckungen

Lösungsansatz: Entkoppelung von Abdeckung und Schacht

  • Einsatz von Schachtabdeckungen mit einwalzbarem Rahmen
  • oder Schachtabdeckungen mit vergrößerter Aufstandfläche

Abdeckungen für Kabelschächte

Häufige Schäden bei Abdeckungen für Kabelschächte: Rissbildung an der Abdeckung oder im angrenzenden Oberflächenbelag

  • Schäden an der Mörtelfuge/ am Schachtaufbau unter der Schachtabdeckung

Lösungsansatz:

  • Werksseitige Fertigteilrahmen

Gewässerschutz in Schwerlastflächen

Der Umschlag von Container findet häufig in Verbindung mit Wasserstraßen statt. Die unmittelbare Nähe zum Gewässer bedingt entsprechende Berücksichtigung bei der Planung von Vorsorgemaßnahmen für den Gewässerschutz. Regenwasser, welches auf der Fläche anfällt, muss effektiv vorgereinigt werden. Wassergefährdende Stoffe, die auf der Fläche gelagert oder umgeschlagen werden, müssen im Havariefall sicher zurückgehalten werden. Zudem verlangen die Anforderungen des Rückstauschutzes auch bei diesem Anwendungstyp sorgfältige Beachtung um Schäden für Umwelt und Anlage zu vermeiden.

Wassergefährdene Stoffe unterscheiden sich in:

abscheidbare Flüssigkeiten

  • Öle/ Leichtflüssigkeiten sind unlöslich
  • Leichtflüssigkeitsabscheider nehmen verunreinigtes Abwasser auf
  • Abscheider mit einer filterfreien Koaleszenzstufe sind strömungsoptimiert, haben weite Fließquerschnitte, geben Sicherheit vor Verstopfung, haben geringe Wartungsintervalle und dabei höchste Betriebssicherheit
  • Kompaktanlagen für Leichtflüssigkeitsabscheider bestehen aus nur einem Behälter mit zwei separaten Kammern. Darin befindet sich der Abscheider sowie die Pumpstation.

wasserlösliche Flüssigkeiten

  • Säuren/ Laugen, Emulsionen, Lösemittel, etc.
  • Havariebehälter nehmen verunreinigtes Abwasser auf
  • Absperrschächte verhindern im Havariefall das Einleiten von wassergefährdenden Stoffen ins Kanalnetz
  • Umschaltschächte dienen zur getrennten Ableitung von unterschiedlich belasteten Abwasserteilströmen

Referenzen

In unserer Referenzgalerie zeigen wir Ihnen Objekte von Autobahnen und Tankstellen, über öffentliche Wege und kommunale Straßen bis hin zu Design und Licht. Jede Referenz ist ausführlich beschrieben und wird von zahlreichen Fotos begleitet.

Referenzen

ACO Tiefbau Profi Chat
TOP