ACO Tiefbau

Referenzen

Haben Sie schon diese Referenz gelesen?

Porsche Motorenwerk 4 Stuttgart, Zuffenhausen

Mit einer intelligenten ACO Systemlösung werden wassergefährdende Stoffe sicher zurückgehalten. Die Entwässerung des anfallenden Oberflächenwassers wird rückstausicher aufgenommen und abgeleitet. 

Lesen Sie hierzu mehr.

Download der Referenzdatei (pdf-1 MB)


Porsche Motorenwerk 4 Stuttgart, Zuffenhausen

Mit einer intelligenten ACO Systemlösung werden wassergefährdende Stoffe sicher zurückgehalten. Die Entwässerung des anfallenden Oberflächenwassers wird rückstausicher aufgenommen und abgeleitet. Erfahren Sie mehr über die ACO Systemlösung bei Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen.

Zur Referenz Download

Sanierung einer Werksstraße und Außenlagerfläche, Kaiserslautern

Das Werksgelände in Kaiserslautern wird mit der ACO Schwerlast- und Retentionsrinne Qmax entwässert. Die ACO Qmax eignet sich besonders gut zur schnellen Entwässerung in Bereichen mit hohen Radlasten wie beispielsweise auf Industrie- und Logistikflächen. Lesen Sie mehr über die Eigenschaften und Vorteile dieses Entwässerungssystems.

Zur Referenz Download

Neubau eines Eisenbahnbetriebshofes, Chemnitz

Im Vorfeld des Chemnitzer Hauptbahnhofes entstand nach nur 16 Monaten Bauzeit ein neuer Eisenbahnbetriebshof. Neben dem neuen Werkstattgebäude wurden eine Wartungs- und Reparaturhalle sowie weitere Gebäudeeinheiten gebaut. Zum Einsatz kamen Entwässerungsrinnen, Punktabläufe und Abscheider.

Zur Referenz Download

Nord-Schrott, Flensburg

Das weltweit handelnde Unternehmen Nord-Schrott, mit Sitz in Flensburg, gehört zu den führenden Konzernen im Recycling von Stahlschrott und Nichteisen-Metallen. Aufgrund unterschiedlicher Anforderungen an die Behandlung von wassergefährdenden Abwässern sowie der örtlichen Besonderheiten auf dem Schrottplatz wurde ein objektspezifisches Entwässerungskonzept entwickelt und umgesetzt. Zum Einsatz kamen ein Regenrück-haltebecken (L25,2 m x B7 m x H2,6 m) und ein Leichtflüssigkeitsabscheider Typ Oleosmart-C-OST.

Zur Referenz Download

Baustoffzentrum Harbecke, Mülheim a.d.R.

Für Tradition und Innovation steht das mittelständische Baustoff-Fachhandelsunternehmen „BAUSTOFFZENTRUM HARBECKE GmbH“. Mit dem im letzten Jahr durchgeführten Umzug innerhalb Mülheims vergrößerte sich der Fachhandel am neuen Standort. Im Zuge von Umnutzungsarbeiten am neuen Standort waren auch Installationen verschiedener Entwässerungssysteme im Freiflächenlager- und Verladebereich erforderlich.

Zur Referenz Download

TSR Metallrecycling, Dillenburg

Im Zuge der Erneuerung der Abwassersysteme auf dem Gelände der TSR Dillenburg sind unterschiedlichste Anforderungen an die Behandlung von wassergefährdenden Abwässern zu stellen. Die örtlichen Besonderheiten auf dem Schrottplatz erforderten innovative und effiziente Lösungen in der Entwässerungstechnik. In Zusammenarbeit mit den ACO Tiefbau Ingenieuren wurde ein objektspezifisches Konzept entwickelt und umgesetzt.

Zur Referenz Download

Werkstatt DB Regio, Nürnberg

Die Deutsche Bahn AG (DB) ist das größte Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmen in Mitteleuropa. Mit zwei neuen Service-Werkstätten in Nürnberg gewährleistet die DB auch zukünftig, dass Reisende und Güter so schnell wie möglich, komfortabel und sicher ans Ziel gelangen. Sowohl die Werkstatt DB Regio als auch die Anlage Triebfahrzeuge Service wurden mit der neuesten Technik und Entwässerungssystemen ausgestattet.

Zur Referenz Download

KombiTerminal, Burghausen

Der Betrieb von LAU-Anlagen, d.h. Bereichen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Stoffe unterliegt strengen Gesetzen und Verordnungen. Auf stark belasteten Verkehrsflächen von LAU-Anlagen, d.h. in Industrie-, Betankungs-, Lager- und Umfüllbereichen sind Entwässerungsrinnen einzusetzten, die sich besonders durch eine hohe Stabilität und eine hohe Entwässerungsleistung auszeichnen.

Zur Referenz Download


ask ACO

Unsere Referenzen sind Inspiration. Anschließend sind wir persönlich für Sie da.

Noch mehr Inspiration am laufenden Band!

Schauen Sie in unser LookBook "Aesthetics of the Line" und blättern Sie durch Entwässerungssysteme, die sich in Funktion und Design in ihre Umgebung und die bestehende Architektur einfügen.

LookBook anschauen

Kontakt: Ihren Ansprechpartner finden

Sie brauchen Unterstützung bei technischen oder kaufmännischen Fragen? Geben Sie einfach die Postleitzahl Ihres Bau- oder Standorts ein.

Ihr Ansprechpartner

Noch Fragen? askACO

Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihres Projektes, bei der Umsetzung sowie nach der Fertigstellung ganz individuell.

Unser Service für Sie

TOP