Was bedeutet rückstausichere Schachtabdeckung?

Rückstausichere Schachtabdeckungen sind dicht gegen drückendes Wasser von unten und von oben. Alle rückstausicheren Schachtabdeckungen sind tagwasserdicht sowie gas- und geruchsdicht bei drucklos auftretendem Kanal- und Fäkaliengas. Bei anderen Gasen bitten wir um Rückfrage. Schachtabdeckungen mit Verschluss, zwischen Rahmen und Deckel ist eine Dichtung angeordnet, die durch den Verschluss verpresst wird. Beim Einbau rückstausicherer Abdeckungen muss die Verbindung Schacht- und Schachtabdeckungen besonders sorgfältig ausgeführt werden. Die Schachtabdeckungen sind, entsprechend dem zu erwartenden Rückstaudruck, mit dem Bauwerk zu verankern.



TOP