Was bedeutet tagwasserdichte Schachtabdeckung?

Schachtabdeckungen mit Verschluss, zwischen Rahmen und Deckel ist eine Dichtung angeordnet, die durch den Verschluss verpresst wird. Diese Abdeckungen sind gleichzeitig auch geruchsdicht. Tagwasserdichte Schachtabdeckungen sind dicht gegen drucklos auftretendes Oberflächenwasser. Die Wasserdichtheit der Abdeckungen kann nur erhalten bleiben, wenn die Abdeckungen fachgerecht bedient, die Dichtung und Dichtflächen vor dem Einlegen des Deckels gereinigt und geprüft werden. Bei Beschädigung ist die Dichtung zu erneuern. Tagwasserdichte Abdeckungen sind so einzubauen, dass auf dem Deckel möglichst wenig Wasser stehen bleibt und demzufolge möglichst wenig Wasser in die Rahmen-Deckel-Fuge eindringen kann.



TOP