Was bedeutet wählbare Oberfläche?

Schachtabdeckungen mit wählbarer Oberfläche sind so ausgeführt, dass ihre Oberfläche dem Umgebungsbelag durch bauseitiges Einbringen von Oberflächenbelägen weitestgehend angepasst werden kann. Die bauseitige Füllung aus Beton mit und ohne Farbzusatz als auch andere Füllungen wie beispielsweise Gussasphalt, Asphaltfeinbeton oder Industriefliesen müssen den jeweiligen Verkehrs- und Umweltbeanspruchungen genügen. Die nach DIN EN 124 geforderte Prüfkraft der Deckel wird ohne Betonfüllung erreicht.



TOP