ACO DRAIN® Multiline Seal in

Produktumstellung und -weiterentwicklung nehmen Fahrt auf

Die auf den diesjährigen, internationalen Fachmessen IFAT und GaLaBau angekündigte Produktumstellung auf die ACO DRAIN® Multiline Seal in Entwässerungsrinne verläuft planmäßig. Und so steigt auch der Einsatz der ersten, mit serienmäßig integrierter Dichtung ausgestatteten Kastenrinne in der Praxis. Bundesweit und international ist die positive Resonanz auf die Innovation aus dem Hause ACO sowohl bei Planern als auch Verarbeitern groß. Denn neben den funktionalen Eigenschaften, wie die Dichtheit zum Schutz des Bauwerks und des Grundwassers, werden die Vorteile bei Handling, Transport bzw. dem effizienten und wirtschaftlichen Einbau der leichten, aus Polymerbeton gefertigten Rinnenelemente geschätzt. Auch wird hervorgehoben, dass das breite Programm an Abdeckungen in vielen Formen, Farben und Materialien alle Ansprüche an Ästhetik, Funktionalität und Belastung erfüllt. So kamen bei verschiedenen Projekten Schlitzrahmen-Aufsätze, Längsstabgussroste, Compositroste mit Mikrogrip und Design-Längsprofilroste zum Einsatz.

Neben den bisher angebotenen Abdeckungen stehen ab 2017 weitere Rostvarianten für die Belastungsklasse B 125 auch in den Nennweiten 150 und 200 zur Verfügung. Nach dem 1. Schritt in 2016 wird ACO im Laufe 2017 den verabschiedeten Stufenplan zur Umstellung des Gesamtsortiments der ACO DRAIN® Familie auf die Seal in Technologie konsequent weiterführen.

TOP