ACO Tiefbau

Möbelhaus Ikea, Hamburg

ACO DRAIN® Entwässerungsrinnen am ersten IKEA Citystore

In Hamburgs ältester Fußgängerzone, der 1966 eröffneten Neuen Großen Bergstraße, hatten die Zeichen der Zeit deutlich sichtbare Spuren hinterlassen. Grund genug, um mit der Errichtung des ersten Citystores der Möbelkette IKEA auch die Unterführung am Paul-Nevermann-Platz, die vom Hamburger Bahnhof Altona in die Fußgängerzone führt, neu zu gestalten.

Sind IKEA Möbelhäuser meist nur in Gewerbegebieten außerhalb der Innenstädte errichtet worden, wurde mit dem Bau des insgesamt 40.000 m² Bruttogeschossfläche umfassenden Gebäudes der erste Citystore weltweit konzipiert. In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Altona, inmitten einer alten, gewachsenen Wohnbebauung, gelang es den Architekten, den Neubau in die heterogene städtebauliche Struktur einzufügen. Dabei spielt die Fassadengestaltung eine wesentliche Rolle. Denn abweichend vom üblichen Konzept der Möbelhäuser, deutliche Akzente in Blau und Gelb zu setzen, hält sich die überwiegend in Warmweiß gestaltete Fassade dezent zurück. Große Fensterflächen, einzelne blaue und gelbe Farbflächen und leichte Vor- und Rücksprünge sind die einzigen, aber prägnanten Gestaltungselemente.

Notwendigkeit der Fassadenentwässerung
Regenwasser geht nicht ausschließlich auf horizontale Flächen, wie das Dach und die Grundstücksfläche nieder. Je nach Regensituation, Windrichtung usw. können bis zu 50 % des Regens auch auf vertikale Flächen, wie auf die Fassade treffen bzw. eingetragen werden. Besonders bei extremen Niederschlägen ist, insbesondere im Bereich versiegelter Flächen wie angrenzenden Pflasterbelägen usw. zu gewährleisten, dass kein Wasser über Eingänge, raumhohe Verglasungen und andere Öffnungen der Gebäudehülle eindringt. Ausreichend dimensionierte Entwässerungsrinnen, die unmittelbar neben der Fassade installiert sind, können hier Abhilfe schaffen. Deshalb wird die Stahl-Glas-Fassaden des neuen Gebäude, das auch im Gefällebereich des Geländes liegt, mit ACO Entwässerungsrinnen entwässert. Um eine sichere und schnelle Entwässerung der umliegenden Bereiche und den Schutz der Bausubstanz zu gewährleisten, entschieden sich Planer und Bauherr, die ACO DRAIN® Multiline Schlitzrinne V 150 S einzusetzen. Der Rinnenaufsatz mit einem Schlitz ersetzt den Rost und bildet eine klare, jedoch unauffällige Fuge im Pflaster. Der Anschluss der aus Polymerbeton hergestellten Entwässerungsrinne an die Grundleitung erfolgt über einen Einlaufkasten. Der aufgesetzte Revisionsrahmen ermöglicht an dieser Stelle der Rinne den Zugang zum Rinnenunterteil, so dass eine Reinigung mit Niederdruck- und Hochdruckspülung sowie die Wartung problemlos möglich sind. Auch im Bereich des behindertengerechten Zugangs und an der Ostseite des Gebäudes wurden Entwässerungsrinnen zur Aufnahme des Oberflächenwassers installiert. Hier kamen Rinnen des Typs ACO DRAIN® Multiline V 100 G zum Einsatz. 

Bildergalerie

Die aus Polymerbeton hergestellten Rinnenkörper verbessern mit ihrem V-Profil die Entwässerungsleistung und den Selbstreinigungseffekt. Darüber hinaus verfügen sie über einen Sicherheitsfalz zur wasserdichten Verbindung der Rinnenkörper und eine eingegossene Lippenlabyrinthdichtung für den flüssigkeitsdichten Anschluss an die Grundleitungen. Die schraublose Arretierung Drainlock sorgt für eine unkomplizierte Montage und Demontage der Abdeckroste, die zusätzlich in der integrierten Zarge gegen horizontale Verschiebungen gesichert sind. Den Anforderungen und dem Einbauort entsprechend erhielt das Rinnensystem eine Abdeckung mit besonders hochwertigen und belastbaren Rosten D 400 (gemäß DIN EN 1433/DIN 19580) aus Gusseisen EN-GJS, KTL-beschichtet.

Bei der Umgestaltung der Unterführung am Paul-Nevermann-Platz, die vom Hamburger Bahnhof Altona zur Fußgängerzone bzw. zum IKEA Möbelhaus führt, kamen zur Entwässerung der großzügigen, gepflasterten Freiflächen Rinnen vom Typ ACO DRAIN® Multiline V 300 G bzw. V 100 G zum Einsatz. Mit ihrer Nennweite von 300 mm sind sie in der Lage, auch große Mengen Oberflächenwasser schnell und sicher aufzunehmen und abzuleiten. Die ACO DRAIN® Multiline V 300 G entspricht in ihren Produkteigenschaften den Rinnen der Multiline-Familie. Als Abdeckung wurde ein besonders hochwertiger und belastbarer Gussrost D 400 / E 600 gewählt.

Geprüfte Sicherheit
Verkehrssicherheit erfordert insbesondere dauerhaft funktionelle, betriebssichere Schachtabdeckungen und Aufsätze hoher Qualität und Güte. Die Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik widmet sich seit ihrer Gründung 2005 dem Gewässerschutz. Im Mittelpunkt steht dabei die Förderung von Qualität und Kompetenz in der Entwässerungstechnik. Mit Erfüllung der definierten und überwachten GET Qualitätsmaßstäbe, die weit über die europäischen Standards hinausgehen, wurde der ACO Passavant Guss GmbH als Hersteller für die Unternehmen der ACO Gruppe das Gütezeichen RAL-GZ 692 u.a. für die Schachtabdeckungen Multitop verliehen. Für die Planer ein Grund mehr, als Abdeckung für die Sammel- und Revisionsschächte im Bereich der Unterführung ACO Multitop Abdeckungen in quadratischer Ausführung mit einer lichten Weite von 605 mm einzusetzen. Sie sind komplett aus Gusseisen gefertigt und damit nur halb so schwer wie die üblichen Abdeckungen aus Beton. Die schraublose, wartungsfreie und verkehrssichere Arretierung aus hochverschleißfestem Kunststoff entspricht zu 100 Prozent der DIN EN 124/E DIN 1229 und ist temperaturbeständig, schmutzunempfindlich, selbstsichernd und vandalismussicher.

Informationen auf einen Blick

Objekt: Möbelhaus IKEA, Hamburg

Bauherr: IKEA Verwaltungs-GmbH

Planung: DFZ Architekten GmbH, Hamburg

Bauunternehmen: 
IKEA-Gelände: Heinrich Weseloh Straßen- und Tiefbau GmbH, Hamburg
Neue Große Bergstraße: Bauunternehmung H. Siebenbrodt GmbH & Co. KG , Uelzen

Baujahr: 2013-2014

ACO Produkte:

Linienentwässerungssysteme ACO DRAIN®, Rinnenkörper aus Polymerbeton:

  • ca. 64 m Multiline Rinnen V 100 G, Gussroste D 400, 
    EN-GJS, KTL-beschichtet
  • ca. 28,5 m Multiline Rinnen V 150 S, mit Schlitzrahmen, tauchverzinkt, inkl. Revisionen
  • ca. 45,5 m Multiline Rinnen V 300 G, Gussroste D 400 / 
    E 600, EN-GJS, KTL-beschichtet
  • 4 Stk. ACO Schachtabdeckungen Multitop, Klasse D 400
  • 4 Stk. ACO DRAIN® Hofablauf Pointlock G, B 125
  • 1 Stk. ACO Schachtabdeckung Secant D 400

Projektbetreuer ACO Tiefbau: Thomas Fooken / Verkaufsbüro Hamburg

Downloads

TOP