Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.

Wie funktioniert eine Bauzeitentwässerung bei Aufsätzen?

Eine Bauzeitentwässerung sorgt für eine zuverlässige Entwässerung während der Bauphase.
Im Gussrahmen des Aufsatzes befindet sich eine vorgeformte geschlossene Verjüngung - die Bauzeitentwässerung. Sie kann mit einem Hammer aufgeschlagen werden. Durch die geöffnete Bauzeitentwässerung am Aufsatz kann das Oberflächenwasser von der noch nicht fertiggestellten Fahrbahn einfließen. Im Bedarfsfall kann sie durch Verschlussbleche wieder verschlossen werden.

ACO Aufsätze Multitop und Standard besitzen eine Bauzeitentwässerung im Gussrahmen.



Weitere Fragen? Neue Suche starten

Haben Sie Fragen zur Bauzeitentwässerung bei Aufsätzen?

Senden Sie uns Ihre Frage zu und wir beantworten Sie Ihnen direkt.
Kontakt: anwendungstechnik.tiefbau@aco.com

ACO Tiefbau Profi Chat

Footer

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der direkte Zugriff auf die AGB von ACO Tiefbau.
Zu den AGB.

Newsletter

Aktuelle Themen und nützliche Hinweise zu Produkten, Veranstaltungen und Brancheninformationen erhalten Sie regelmäßig mit unserem Newsletter Tiefbau aktuell. Jetzt anmelden

Social Media

Verbinden Sie sich mit ACO Tiefbau auf Facebook, LinkedIn, Pinterest, Instagram und entdecken Sie unseren Kanal auf Youtube.

TOP