Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.

Worin unterscheiden sich die einzelnen Drosselsysteme?

Die unterschiedlichen Drosselsysteme haben je nach Bauart unterschiedliche Kennlinien und somit unterschiedliche mittlere Ablaufwerte. Diese haben einen maßgeblichen Einfluss auf das benötigte Rückhaltevolumen. Überschläglich kann man die Relation vom maximalen zum mittleren Abfluss wie folgt einschätzen:

  • Lochblendendrosseln 65-70 %
  • Wirbeldrosseln 70-85 %
  • Konstantdrosseln 100 %

Der Einsatz präziser Ablaufsteuerungen lohnt sich meist erst bei größeren Anschlussflächen, da die Kosten hierfür bei kleineren Systemen den Vorteil des eingesparten Volumens übersteigen.



Weitere Fragen? Neue Suche starten

Haben Sie Fragen zu den Drosselsystemen?

Senden Sie uns Ihre Frage zu und wir beantworten Sie Ihnen direkt.
Kontakt: anwendungstechnik.tiefbau@aco.com

ACO Tiefbau Profi Chat

Footer

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der direkte Zugriff auf die AGB von ACO Tiefbau.
Zu den AGB.

Newsletter

Aktuelle Themen und nützliche Hinweise zu Produkten, Veranstaltungen und Brancheninformationen erhalten Sie regelmäßig mit unserem Newsletter Tiefbau aktuell. Jetzt anmelden

Social Media

Verbinden Sie sich mit ACO Tiefbau auf Facebook, LinkedIn, Pinterest, Instagram und entdecken Sie unseren Kanal auf Youtube.

TOP