Entwässerung auf Autobahnen

Beim Ausbau von Autobahnen ist es nicht nur notwendig das Straßenprofil zu verbreitern, sondern auch die Fahrbahnentwässerung den neuen Gegebenheiten anzupassen. Die freie Entwässerung in Mulden lässt nicht jeder Abschnitt der Autobahn zu. Autobahnaufsätze und Rinnen finden dann ihren Einsatz. Immer öfter sind zusätzliche Ausführungsfunktionen gefordert wie angeformter Bordstein, Bordstein und Rinne kombiniert oder eine zweite Entwässerungsebene für OPA. Aus Lärmschutzgründen wird offenporiger Asphalt (OPA) als Deckschicht verwendet, durch den die Rinne zusätzlich versickerndes Oberflächenwasser des Straßenbelags aufnehmen muss.

Welche Entwässerungsmöglichkeiten gibt es?


Entwässerung über Rinnensysteme

ACO DRAIN® Monoblock RD 200 V

Bei der Verwendung eines offenporigen Asphalts (OPA) ist der Einbau einer Spezialrinne erforderlich, die das Oberflächenwasser des Straßenbelags seitlich aufnehmen kann. Der offenporige Asphalt bietet den Vorteil der Schallabsorption und ist eine aktive Lärmschutzmaßnahme. ACO DRAIN® Entwässerungsrinnen Monoblock RD 200 V mit seitlichen Öffnungen (OPA-Öffnungen) wurden speziell für die Entwässerung von offenporigem Asphalt entwickelt und überzeugen durch die kompakte Bauweise mit geringem Gewicht und hoher Verlegeleistung. Durch das bewährte V-Profil und die damit verbundene optimierte hydraulische Leistung kann das Oberflächenwasser schnell und zuverlässig abgeleitet werden, sodass Aquaplaning vermieden wird.

ACO DRAIN® KerbDrain Road

ACO DRAIN® KerbDrain Road ist der Bordstein und die Rinne in einem. Die Vorteile: Die aufwändige Anlage eines Betonbordes entfällt, die Entwässerung kommt raus aus der Fahrbahn und sorgt gleichzeitig für einen schnellen Baufortschritt. Somit ergibt sich neben den bestehenden Vorteilen einer linearen Entwässerung von Fahrbahnen, auch in Kombination mit offenporigen Asphaltbelägen (OPA), ein neuartiger wirtschaftlicher Ansatz für den Bundesverkehrswegebau.

Entwässerung über Punktabläufe und Aufsätze

ACO Autobahnaufsatz

Der Klimawandel bedingt immer länger andauernde Trockenperioden. Unrat, Laub und Blütenblätter sammeln sich an den Autobahnbegrenzungen. Kommt es zu Starkregenereignissen, werden Verunreinigungen durch den Wasserschleppeffekt in Richtung Straßenablauf geschwemmt. Die Verstopfungsgefahr wird bei den ACO Autobahnaufsätzen durch breite Schlitze und einen großen Einlaufquerschnitt minimiert – Aquaplaning wird somit verhindert. Dank der breiten, hydraulisch optimierten Schlitzgeometrie wird Schmutz durch den Sog des Wassers in den Ablauf gespült. Eine Mörtelfuge ist hier überflüssig, sodass die Lastentkopplung von Ablaufkörper und Aufsatz gewährleistet ist. Weitere Vorzüge sind die wartungsfreie, verkehrssichere Arretierung aus hochverschleißfestem Kunststoff und die klapperfreie, geräuschdämpfende PEWEPREN-Einlage im Rahmen. Der Autobahnaufsatz Multitop kann mit dem Straßenablauf Combipoint kombiniert werden.

ACO Combipoint PP

Die leichten Straßenabläufe ACO Combipoint PP aus Kunststoff sind drehbar, teleskopierbar, kürzbar sowie in der Neigung auszurichten. Durch die innovative Modulbauweise lassen sich die Ablaufkörper passgenau für die örtlichen Baugegebenheiten herstellen. Die Ablaufkörpern Combipoint sind mit dem Autobahnaufsatz Multitop kombinierbar.

Kombination: Bordsteinentwässerung und Punktablauf

ACO DrainBox Road

Die ACO DrainBox Road ist eine Kombination aus Linien- und Punktentwässerung. Das Oberflächenwasser wird sowohl seitlich über die Einlauföffnungen der Hohlbordrinne als auch über den herkömmlichen Straßenablauf aufgenommen und entwässert. Das System, welches über einen Einlaufkasten miteinander verbunden ist, erhöht somit signifikant die hydraulische Leistungsfähigkeit. Damit können kritische Überflutungspunkte einfach, schnell und mit herkömmlichen Baugewohnheiten entschärft werden. Die Sanierung bedarf wenig Platz, was aufwendige und lange Straßenabsperrungen unnötig macht. Dadurch bleibt der Kosten- sowie Arbeitsaufwand gering.


Referenzen

In unserer Referenzgalerie zeigen wir Ihnen Objekte von Autobahnen und Tankstellen, über öffentliche Wege und kommunale Straßen bis hin zu Design und Licht. Jede Referenz ist ausführlich beschrieben und wird von zahlreichen Fotos begleitet.

Referenzen

ACO Tiefbau Profi Chat
TOP